Was ist es?

Modulares optisches Erkennungssoftwaresystem für multifunktionale Flachbettmaschinen im industriellen Einsatz

Finishing-Software für konturgenaues Schneiden mit oder ohne kameragesteuerte Überwachung

Wesentliche Vorteile

Unterstützt industrielle Arbeitsabläufe

Vermindert den Ausschuss dank optischem Erkennungssystem

Kompensiert Druckungenauigkeiten

Hochwertige Kombination Linse/OS Camera erlaubt
- Einsatz von diversen Videomarken (auch farbig)
- Sehr schnelle Markenerkennung
- In den meisten Fällen ist keine zusätzliche
  Beleuchtung erforderlich

Termin für eine Vorführung vereinbaren:
presentation@eurosystems.lu

Schlüsselfunktionen

Alle OS Front-End Werkzeuge plus

- Verschiedene Produktionsmodi sind verfügbar:
  Manuell („von Hand auflegen”), Tandem (wechselseitig auflegen),
  Feeder (Einzelblatt oder „Tisch füllen”), Rolle, Mehrfachkopie
- Unterstützt auch Kameras von Drittanbietern
- Festlegung der Ausgabereihenfolge via Layerzuweisung
- Berechnung der Kompensation anhand der eingelesenen
  Bilddaten, der Markenposition und der bekannten Platzierung
  aus den Druckdaten
- Wiederholung von bereits ausgegebenen Jobs ist jederzeit
  möglich - mit identischen Ausgabeparametern
- Kanten- und Eckenerkennung
- Doppellinienerkennung (Laser-Verschmelzen)
- Nicht-skalierte Ausgabe

Empfohlen für:

- Aufgabenstellungen, die eine kameragesteuerte Erkennung
  erforderlich machen
- Industrielle Anforderungen, spezielle Produktionsworkflows
- Alle Anwender, die gedruckte Materialien konturgenau
  Schneiden, Lasern oder Fräsen wollen
- Zünd und Wild Flachbettcutter mit/ohne Fräsoption
- Multifunktionale Flachbettmaschinen mit wechselbaren
  Werkzeugköpfen
- Alle HPGL and G-Code tauglichen Maschinen
- Vorhandene Zünd Multifunktionscutter oder vergleichbare
  Maschinen können mit Kamera nachgerüstet werden.
Corel Solution Partner - Autodesk Authorized Developer - Adobe Solutions Network - Microsoft Developer Network

Kontakt